Bewusstseinsentwicklung

- der zauberhafte Weg in ein besseres Leben -

Ein großes Thema dieser Zeit ist Lebensqualität. Immer mehr Menschen achten auf Nachhaltigkeit, auf Qualität in all ihren Lebensbereichen und immer mehr Menschen bemerken eine wachsende Unzufriedenheit in sich, die sie oftmals nicht so wirklich benennen können.

Neue Fragen wabern am Rande des eigenen Bewusstseins, werden jedoch meist schnell wieder zurückgedrängt, da sofort die gewohnte Gedankenschleife anfängt zu greifen: wie soll das jemals anders werden? Das kann ich mir nicht leisten! Ich habe Verpflichtungen, da kann ich nicht tun, was ich will. Wenn ich das jetzt ändere, dann bricht mein gesamtes Leben zusammen. Erfahrungsgemäß kann das nichts werden und so weiter und so fort.

Der Geist entscheidet – Du bist was Du denkst...oder wie schöpfe ich mir die Realität, die mich glücklich macht...

Wir sind alle Schöpfer unseres Lebens. Meist sind wir uns dessen nicht bewusst.
Mittlerweile gibt es tausende von Büchern und Ratgebern auf dem Markt, die sich mit diesen Themen befassen.
Sie zeigen Erfolgsgeschichten auf und versprechen „Leichtigkeit“, „Wunder“ – jedoch nach anfänglicher Begeisterung beim Lesen, stellt sich heraus, dass es für einen selbst nicht funktioniert.

Vielleicht kann man sich erfolgreich einen Parkplatz „manifestieren“, doch bei den wirklich wichtigen Themen, die einem am Herzen liegen tut sich wenig bis nichts.
Die Rahmenbedingungen bleiben dieselben und man denkt sich, das ist ja alles schön und gut – funktioniert bei mir aber nicht.
Man versucht es noch ein paar Mal und resigniert dann.

Die gute Nachricht ist: Jeder kommt da raus – nur ist das eine sehr individuelle Geschichte! Und manchmal, ja meistens, ist das eben nicht so „leicht“ und „ganz einfach“.

Unser Bewusstsein beträgt gerade einmal 1%. Unser Unterbewusstsein 99%.
Da unser Unterbewusstsein jedoch wie ein großes Schiff unser Leben steuert, ist es not-wendig dass wir hier aufräumen und andere Inhalte, neue Steueroptionen gewissermaßen, in uns etablieren.

Unser innerer Dialog dreht sich dabei um folgende Fragen: 

  • Wie gehe ich mit Zweifeln um?
  • Aber meine Realität sieht anders aus....
  • Wie geht das alles?
  • Wie zeigt sich, dass ich offen bin?
  • WAS wählt die Realität?
  • Wie gehe ich mit negativen Gedanken um?
  • Wie komme ich aus dem Verstand ins Sein?
  • Wie löse ich die Verhaftungen, wenn ich mir gar keine andere Realität mehr vorstellen kann?
  • Wie komme ich aus der Realität raus, die ich nicht haben möchte?
  • Äußere Einflüsse entkoppeln
  • Verstrickungen lösen
  • Das Nutzen der morphogenetischen Felder
  • Wie programmiere ich mein Unterbewusstsein um?

Hindernde Glaubenssätze und Muster werden ganz von selbst hochgespült, wenn man damit beginnt andere Entscheidungen für sich und sein Leben zu treffen. An diesem Punkt kann man sie dann greifen und lösen.
Es ist also nicht nötig sich schon im Vorfeld auf die Suche nach all den limitierenden Gründen in sich selbst zu machen. Das würde den Prozess nur unnötig verkomplizieren.
Ich freue mich, Sie ein Stück weit auf Ihrem Weg in eine neue Freiheit und ein glücklicheres Leben zu begleiten.

Eule auf einem Zweig

Kontakt

  • Johannisgarten 6
    55546 Frei – Laubersheim
  • Telefon: 0 67 09 27 19 79 9
  • Mobile: 0178 51 83 01 7

Kontaktformular

Eule auf einem Zweig

Kontakt

  • Johannisgarten 6
    55546 Frei – Laubersheim
  • Telefon: 0 67 09 27 19 79 9
  • Mobile: 0178 51 83 01 7

Kontaktformular