Frieden in der Familie

Von schwarzen Schafen, goldenen Kindern, Bevormundung, Konkurrenz, unter den Teppich gekehrten Problemen, dem Schweigen, Streit, ungeliebten Schatten und vieles mehr.

Von schwarzen Schafen, goldenen Kindern, Bevormundung, Konkurrenz, unter den Teppich gekehrten Problemen, dem Schweigen, Streit, ungeliebten Schatten und vieles mehr.

Die liebe Familie ist selten ein Hort der Glückseligkeit. Sie prägt uns, sie macht uns wütend, lässt uns manchmal hilflos fühlen, als seien wir wieder ein Kind. Trigger wohin das Auge blickt und das Erlebte prägt uns. Muster, die wir wiederholen in unseren heutigen Beziehungen, unseren eigenen Familien, auch wenn wir es nicht wollen…

In diesem Seminar gehen wir all dem auf den Grund. Alles darf sein. Die Wut, Die Trauer. Die Aufarbeitung. Das Ziel ist, dass wir unseren inneren Frieden herstellen.

Frieden heißt – es darf gewesen sein. Und wir gehen weiter.

Eine Fülle an Übungen, Katathymes Bilderleben. Das Umschreiben des inneren Drehbuchs. Das Wiederherstellen der richtigen Hierarchie. Wie schütze ich mich? Wie kann ich selbst stärken? Wie sieht der beste Weg für MICH aus? Welche Rolle hatte/habe ich in meiner Familie inne und weshalb? Wie habe ich von dieser Rolle profitiert? Brauche ich diese Rolle heute noch? Und wenn nein – wie steige ich aus? Was brauche ich heute? Welche inneren Glaubenssätze und Muster habe ich in mein erwachsenes Leben mitgenommen – und brauche ich sie noch?

Kontakt

  • Johannisgarten 6
    55546 Frei – Laubersheim
  • Telefon: 0 67 09 27 19 79 9
  • Mobile: 0178 51 83 01 7